Aktion #meinbsv

Liebe Freunde, nächstes Wochenende wäre unser Schützenfest gewesen, aber leider hat uns die Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wie wollen daher ein bisschen in der Erinnerung von besseren Zeiten schwelgen. So rufen wir die Aktion #meinBSV ins Leben. Unter diesen Hashtag können Anekdoten und Geschichten, die mit unserem Schützenfest oder unseren Verein zu tun hat hochgeladen werden. Jeder kann und soll mitmachen, mehrfache Posts sind auch möglich, ganz besonders freuen würden wir uns über Geschichten von älteren Schützenbrüdern- und Schwestern (fragt doch mal bei Euren Eltern/Großeltern etc. nach). Wir freuen uns auf Eure Beiträge!
Solltet ihr nicht auf Social Media vertreten sein, könnt ihr gern uns die Geschichten senden und wir veröffentlichen sie.

Absage des Schützenfest 2021

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Freunde,
spätestens jetzt ist es Gewissheit. Auch in diesem Jahr müssen wir unser Schützenfest nun endgültig absagen. Bis zuletzt haben wir gehofft, dass wir zumindest eine Ersatzveranstaltung in einem kleineren Umfang anbieten können. Nach Rücksprache mit unserem Bürgermeister haben wir uns im Vorstand dazu entschieden trotz der gemäß Corona-Schutzverordnung vom 12.05.21 möglichen privaten Veranstaltungsdurchführung mit bis zu 100 Personen Open-Air alle Aktivitäten abzusagen. Es gilt leider immer noch die Grundregel: Sobald es anfängt Spaß zu machen ist es verboten.
Unser Hauptproblem ist und bleibt daher der Paragraph 2 der CoronaSchVO der da lautet:
Partys und vergleichbare Feiern sind generell untersagt.
Ein Nachmittag/Abend am Schützenplatz ohne Blasmusik/Spielmannszug, einigen kühlen Getränken, was leckerem zu Essen und einem geselligen Zusammensein macht so auch keinen Sinn.
Das Hauptfest unseres Vereins lebt halt vom Zusammenspiel all dieser Dinge.

Was Hoffnung macht ist allerdings, dass die Infektionszahlen sinken und die Bevölkerung immer mehr durchgeimpft ist. Bereits heute konnte man der Tageszeitung entnehmen, dass Volksfeste ab dem Spätsommer wieder möglich sein werden, da ist es für unseren Termin aber schon zu spät.
Bereits im letzten Jahr haben wir daher über ein größeres Biwak auf dem Schützenplatz nachgedacht, vielleicht sogar unter Beteiligung der anderen Herberner Schützenvereine.
Sollte in dieser Hinsicht was möglich sein, so werden wir versuchen nach den Sommerferien kurzfristig was auf die Beine zu stellen.
Dazu freuen wir uns auf unser Jubelfest 2022 zum 200-jährigen Bestehen des Bürgerschützenvereins Herbern.
Wir können es uns nicht vorstellen, dass wir im nächsten Jahr noch einmal verzichten müssen.

Daher gilt: Bleibt zuversichtlich und dem BSV1822 treu verbunden!

Bis bald und Horrido

Aktion saubere Landschaft 2021

Nächste Woche, am Samstag, dem 13.03., ist die traditionelle Aktion saubere Landschaft bei uns in der Gemeinde. Leider kann aufgrund der Pandemie kein gemeinsames Sammeln stattfinden. Die Junge Union Ascheberg (JU) bittet aber alle interessierten Bürger sich gemäß der dann geltenden Corona-Schutzverordnung zu beteiligen. Ein Essen und ein Absperren durch die Feuerwehr oder dem Roten Kreuz ist nicht möglich.
Weiter erklärt die JU, dass die Müllsäcke am Samstag, dem 13.03.2021 in der Zeit von 8.30-9.00 Uhr am Recyclinghof oder nach vorheriger Absprache, abgeholt werden können und dass der gesammelte Müll bis 12.15 Uhr am Recyclinghof Herbern an der Ondruper Straße abgeben werden kann.

Als Ansprechpartner für die Aktion gelten Christian Krampe (Mail: christiankrampe@gmx.de) und Alexander Spahn (Mail: spahn-arup@web.de).

Als Bürgerschützen unterstützten wir die Aktion und würden uns freuen, wenn sich der ein oder andere Bürgerschütze freiwillig an der guten Sache beteiligen würde!
Horrido
Euer Vorstand

Danke für 2020 und alles Gute für 2021

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Freundinnen, Freunde und Gönner des Schützenwesens und insbesondere unseres BSV1822!
Wir glauben niemand wird das Jahr 2020 so richtig dolle vermissen, ab März mussten nahezu alle liebgewonnenen Dinge, die ein Jahr so zu bieten hat, ausfallen. Erstmals seit 1948 mussten wir im Juni auch auf unser Schützenfest verzichten. Es hat allerdings viele andere Vereine, auch in unserer unmittelbaren Umgebung, wesentlich härter getroffen. In Davensberg und in Holthausen-Schmintrup war die jahrelange Vorarbeit auf ein Vereinsjubiläum sogar letztlich umsonst und für ein Nachfeiern im großen Stil in 2021 sieht es auch noch nicht so gut aus. So gesehen haben wir noch Glück gehabt, für unser Jubiläum im Jahr 2022 sieht es aufgrund des mittlerweile entwickelten Impfstoffs wieder ganz gut aus.

Das der Verzicht auf alle Feierlichkeiten richtig war und ist, zeigen uns jeden Tag die aktuellen Statistiken zur größten weltweiten Seuche seit 100 Jahren. Unsere Gedanken sind bei denen, die eine Erkrankung über sich ergehen lassen mussten und bei den Familien, die sogar den Verlust von geliebten Personen hinnehmen mussten.

Doch nun genug der schweren Worte.
So allmählich sieht man durch die Arbeit der Forschung überall wieder ein wenig Hoffnung aufkeimen.
Wenn die Tage bald wieder merklich länger und wärmer werden, wir uns wieder mehr im Freien aufhalten können und mehr und mehr Menschen durch eine Impfung immun sind, so sollten wir ab der Zeit um Ostern/spätestens ab Mai herum das ganz tiefe Tal durchschritten haben.

Wir sind daher zuversichtlich, dass wir im neuen Jahr 2021 vielleicht schon im Juni wieder eine Veranstaltung auf dem Graf-Ferdinand-vom-Merveldt-Platz, unserem Schützenplatz am Haselbüschken, ausrichten können 🎯. Vielleicht nicht so wie in den letzten Jahren und vielleicht nicht über drei Tage und ganz ohne Einschränkungen, bestimmt wird aber da schon wieder was gehen.
Wir freuen uns auf den ersten Auftritt unserer Damengarde, die seit Spätherbst 2019 Ihrem ersten Auftritt entgegenfiebert (wehe Sie werden losgelassen… 😉),
wir freuen uns auf ausgelassene Stimmung, wir freuen uns auf ein geselliges Zusammensein und auf schöne Stunden bei Blasmusik🎺🥁, leckerer Bratwurst und ein paar kühlen Getränken🍻.
Spätestens zum Jubiläumsjahr 2022 können wir wohl wieder voll durchstarten, das kommende Jahr 2021 nehmen wir erstmal als kleinen Aufgalopp 🐎. Was nach sorgfältiger Risiko-Abwägung erlaubt und machbar ist, das wollen wir auch angehen, versprochen!
Bitte passt weiter auf Euch und Eure Lieben auf, bleibt gesund und kommt gut raus aus 2020.

Wir vom Vorstand des BSV1822 wünschen Euch allen einen guten Rutsch🍀!
Wir sehen uns bestimmt bald! Horrido!!!

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunde und Unterstützer und deren Familien ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest!

Feiert, auch wenn nur im kleinen Kreis möglich, ein schönes Fest. Lasst euch reich beschenken. Wir freuen uns, wenn wir uns bald mal wieder sehen.