Arbeiten am Schützenplatz

Am vergangenen Freitag, 12.10, und Samstag, 13.10, wurde am Schützenplatz einige Arbeiten erledigt. Unter tatkräftiger einiger Mitglieder wurden am Freitag weitere neue Bänke auf dem Schützenplatz aufgebaut. Besonders unsere Avantgarde können sich über 4 neue Bänke in ihrer Avantgarden-Ecke freuen. Im neuen Jahr möchten sie diese auch neugestallten.

Am Samstag wurden dann die Hecken und Sträucher auf dem Platz gepflegt. Danke auch hier den fleißigen Helfern.

Michael Billermann und Lars Dahlmann sind die neuen Kinderschützenkönige

Heute bei schönem Wetter feierten die Kinder aus Herbern auf dem Graf-Ferdinand-von-Merveldt-Platz ihr Schützenfest. Zum 20jährigen Jubiläum organisierte unsere Avantgarde das Kinderschützenfest. Beim Wettbewerb um die Würde des Kinderschützenkönigs im Alter zwischen 8 und 13 Jahren konnte sich Michael Billermann durchsetzen. König der Altersklasse 14 bis 16 Jahren wurde Lars Dahlmann.

Neben den beiden Königsschießen warteten auf die Kinder viele Attraktionen. Highlight war darunter die große Tombola. Wir danken den Mitgliedern der Avantgarde für die Vorbereitung und Durchführung dieses neunten Kinderschützenfest. Dank gilt auch den Spielmannzug der Kolpingfamilie Herbern und die vielen Sponsoren für die Unterstützung.

Bürgerschützen haben neue Könige

Wir gratulieren unserem neuen König Markus Matschinsky. Er hat im 304. Schuss um 18.38 Uhr den Vogel erlegt.  Er nahm seine Lebensgefährtin Stephanie Schmidt zur König.

Ebenso gratulieren wir David Friedrich und Wiebke Kaufmann zum erringen der Jungschützenkönigswürde.

Bekämpfungsaktion gegen den Eicheprozessionsspinners durchgeführt.

 

Gestern wurde eine  Bekämpfungsaktion gegen den  Eicheprozessionsspinners durchgeführt. Es ist eine Raupenart die Eichen befällt und deren Haare stark allergieauslösend wirken, dazu lösen die Haare auch noch Hautverbrennungen aus.

Die Fa. Berthold Angelkort Schädlingsbekämpfung hat für den Schützenverein kostenlos die Bekämpfung dieser gefährlichen Schädlinge am Schützenplatz übernommen. Der Schützenverein bedankt sich dafür bei Berthold Angelkort und dessen Mitarbeiter Andre „Olli P.“ Schumann herzlich. Beide waren und sind seit Jahren aktive Mitglieder im Verein. Berthold Angelkort war König 2007 und dazu zeitweise 2. Vorsitzender des BSV1822 und André Schumann war 2003 Sonntagskönig und hatte verschiedene Ämter in der Avantgarde.

Die Bekämpfung der Raupen erfolgte mittels einer großen Spezialspritze die an einen Unimog befestigt wurde.

 

Ausmarsch des BSV nach 10Jahren Pause

„Las Miranda“ und „D’Ensivillja“ geht es beim Schützenfest der Herberner Bürgerschützen an den Kragen.
© Schütte

Herbern – Der Herberner Bürgerschützenverein

hat in Vorbereitung auf sein Schützenfest

den sogenannten Ausmarsch nach zehn Jahren wieder aufleben lassen.

Dabei sicherte sich der 19-Jährige Jens Matschinsky

den Titel des Runkelkönigs.  weiterlesen