Mit heutigem Schreiben hat das Ordnungsamt der Gemeinde Ascheberg klar gestellt, dass unser diesjähriges Schützenfest, geplant war der 12.-14.06., mit Bezug auf der Corona-Schutzverordnung nicht stattfinden darf/kann
(egal wie und in keinem denkbaren Fall/Szenarium).

Wir bedauern diese Entscheidung zutiefst und hoffen, dass wir schon im nächsten Jahr wieder mit Euch/Ihnen durchstarten können.
Zumindest haben wir nun die, auch über die lokale Presse, angeforderte Rechtssicherheit.

Horrido und bleibt alle gesund!