Gestern wurde eine  Bekämpfungsaktion gegen den  Eicheprozessionsspinners durchgeführt. Es ist eine Raupenart die Eichen befällt und deren Haare stark allergieauslösend wirken, dazu lösen die Haare auch noch Hautverbrennungen aus.

Die Fa. Berthold Angelkort Schädlingsbekämpfung hat für den Schützenverein kostenlos die Bekämpfung dieser gefährlichen Schädlinge am Schützenplatz übernommen. Der Schützenverein bedankt sich dafür bei Berthold Angelkort und dessen Mitarbeiter Andre „Olli P.“ Schumann herzlich. Beide waren und sind seit Jahren aktive Mitglieder im Verein. Berthold Angelkort war König 2007 und dazu zeitweise 2. Vorsitzender des BSV1822 und André Schumann war 2003 Sonntagskönig und hatte verschiedene Ämter in der Avantgarde.

Die Bekämpfung der Raupen erfolgte mittels einer großen Spezialspritze die an einen Unimog befestigt wurde.